Mittwoch, 20.07.2022 „Es gibt nur einen wirklich guten Käpt’n!“           

Heute sind wir im Bibelabschnitt angelangt, bei dem die drei Freunde Daniels sich entscheiden müssen: Entweder sie beten das Standbild des Königs an oder sie werden in den sicheren Tod im Feuerofen geworfen.

Die drei gläubigen Männer bleiben in dieser brenzligen Situation standhaft und wählen lieber den Feuerofen, anstatt sich von Gott abzuwenden.

Im Feuerofen geschieht dann das Unglaubliche: Die drei Männer laufen im Ofen umher und das Feuer um sie herum, kann ihnen gar nichts anhaben. Auch befindet sich ein vierter Mann im Feuer, bei dem sich uns allen auf dem Lager die Frage stellt: Wer ist dieser mysteriöse Mann?

Nach dieser sehr spannenden Geschichte machen wir uns alle auf die Suche nach dem einäugigen Joe, der seiner Mutter beweisen möchte, was er alles auf dem Lager gelernt hat.

Dazu wandern wir ca. 3 Stunden in den Wäldern von Sulzberg zu einem Ort namens „Kalten Brunnen“ bei dem wir uns ausruhen und neue Kräfte tanken.

Die älteren Kinder dürfen heute Nacht unter freiem Sternenhimmel verbringen und die jüngeren lassen den Tag am Lagerfeuer ausklingen.

Mit Singen von Liedern, die den einen wahren Käpt’n loben und ehren, geht ein weiterer ereignisvoller Tag zu Ende.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.